Abweichend notierte Währungen in den letzten fünf Jahren

Währung

Im täglichen Kapitalverkehr braucht der Zoll eine zuverlässige Berechnungsgrundlage für die unterschiedlichen Währungen, die ihn befähigt, seine Aufgabe auch ganz praktisch erfüllen zu können. Er verwendet als Grundlage für die Wechselkurse die jeweiligen Referenzkurse der EZB, die einen Monat gültig bleiben.

Wovon der Wechselkurs abhängt

Wechselkurs

Wechselkurse bzw. flexible Wechselkurse haben einen verständlichen Sinn – sie gleichen die unterschiedlichen Entwicklungen einzelner Volkswirtschaften aus. Diese unterschiedlichen Entwicklungen drücken sich in Kaufkraft, Staatsschulden oder auch Zinsen aus.

Die drei Umrechnungskursarten

Umrechnungskurs

Wer im internationalen Handel tätig ist, für den gehören Umrechnungen zum alltäglichen Geschäft. Dabei sind für ihn drei Umrechnungskurse wichtig: Der effektive/ bilaterale Wechselkurs, der reale Wechselkurs und der nominale Wechselkurs. Allerdings sollte er sich bewusst sein, welche Umrechnungskurse der Zoll zugrunde legt.

Aktuelle Wechselkurse - das Maximum herausholen

Geld

Aktuelle Wechselkurse sehen den Euro überall auf dem Rückzug. Ganz gleich, ob die Gemeinschaftswährung der 17 im Vergleich mit dem Schweizer Franken, dem US-Dollar oder dem britischen Pfund vergleicht, überall gibt sein Außenwert nach. Viele Menschen sind versucht, sich diesen Umstand nutzbar zu machen.

So funktionieren Umrechnungen

Umrechnung

Bevor im Folgenden erklärt wird, wie Umrechnungen zwischen zwei Währungen funktionieren, soll im Vorhinein geklärt werden, was genau Umrechnungskurse bei Währungen sind: Umrechnungskurse geben an, welchen monetären Wert eine spezielle Währung zu einer anderen bestimmten Währung hat.